Kinderbuchautor zu Besuch

Kurz vor den Sommerferien besuchte Frank Becker, ein Kinderbuchautor aus Düren, zum zweiten Mal die Grundschule in Golzheim. Mit im Gepäck hatte er sein neuestes Buch „Cora und der Spuk im Storchenmoor“

Am 27.Juni 2017 bot Frank Becker zwei Lesungen für die Kinder der KGS Golzheim an. Zunächst las er für die Kinder der ersten beiden Schuljahre aus seinem Buch „Zabernack im Tierpark“. Dieses Buch beinhaltet eine Sammlung von Geschichten rund ums Thema Tiere. Immer wieder band Herr Becker die Kinder mit Fragen in seine Lesung ein. Aufmerksam folgten die Kinder den Erzählungen und sie belebten diese durch eigene Geschichten und Erlebnisberichte. In seiner zweiten Lesungen wusste Herr Becker die Kinder der 3. und 4.Schuljahre mit einem neuen Erlebnis von „Cora“ in dem Buch „Cora und der Spuk im Storchenmoor“ zu fesseln. Einige der Kinder kannten von ihren Geschwistern bereits das erste Buch „Cora und das Rätsel um die schwarze Dame“, welches vor Jahren bereits in Golzheim vorgestellt worden war. Neugierig auf ein neues Abenteuer von Cora, der Hauptdarstellerin, folgten die Kinder der interaktiven Lesung. Dabei wurden sie mit Cora auf die Reise ins Storchenmoor geschickt, wo in letzter Zeit unheimliche Dinge geschehen waren: eine alte Gräfin war verschwunden, unheimliche Erscheinungen traten auf, ein seltsamer Rufus Morgenstern wurde dort gesichtet und es war sogar die Rede von der Landung Außerirdischer im Moor. Gebannt folgten die Kinder der Erzählung von Herrn Becker und sie machten sich mit ihm auf in ein aufregendes Abenteuer. Was sich aber nun wirklich im Storchenmoor abgespielt hat, wurde letztendlich natürlich nicht verraten.
Im Anschluss an die Lesung lösten die Kinder in Kleingruppen ein Kreuzworträtsel zum Buch. Danach beantwortete der Autor den Kindern noch ihre zahlreichen Fragen zum Buch und zu seiner Person und seinem Beruf. Zum Schluss erfüllte Herr Becker allen Kindern noch ihre Signierwünsche. Lesespaß und Spannung für die Sommerferien war gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.