KGS Golzheim – Alaaf!

Wie in jedem Jahr fand auch am 08.02.2018, dem Weiberfastnachtstag, in der Grundschule Golzheim die traditionelle Karnevalsfeier mit allen Schülern, Lehrern und interessierten Eltern statt. Im Vorfeld war die Aula wieder ideenreich mit selbstgebastelten Girlanden und Clowns geschmückt worden. Kinder und Lehrer kamen fantasievoll kostümiert zur Schule, in der der Unterricht natürlich an diesem „hohen Festtag“ nicht stattfinden konnte. Stattdessen präsentierten sich die gut gelaunten Karnevalsgesellschaften aus Golzheim, Girbelsrath und Merzenich mit ihren diesjährigen Tollitäten sowie diversen Tänzen der kleinen und großen Mariechen. Für die Kinder der Grundschule gab es Kamelle und andere Leckereien zur Stärkung, bevor jede Klasse auf der Bühne einen kleinen karnevalistischen Programmpunkt (Lieder, Tänze) darbot. Alle kleinen und großen „Jecken“ bekamen nach ihrem Auftritt als Erinnerung den Schulorden 2018 (eine Narrenkappe) verliehen.

Danach zogen Kinder, Lehrer und Eltern – angeführt von der „dicken Tromm“ – durch Golzheim, bis hin zum Hof des Ortsvorstehers Müller, wo es, wie in jedem Jahr, Limonade und Schokolade für die Kinder und Kaffee für die Erwachsenen gab. Zum Dank für die Einladung sangen alle das eigens einstudierte und umgetextete Lied „Mer schenke der Ahl e paar Blömcher“ und überreichten die mitgebrachten Blumen. Petrus zeigte sich in diesem Jahr ebenfalls als Karnevalsfan und schenkte zwar kaltes, aber sonniges Wetter.

Weitere Kamelle wurden auch bei Familie Werker an die begeisterten Kinder verteilt, bevor der Umzug wieder an der Schule ankam. Dort endete um 11.11 Uhr der „Unterricht“ für alle.

Auch in diesem Jahr konnte man von einem gelungenen Karnevalsauftakt sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.