Schul­hof in neu­em Look

Bauhof gestaltet Außenbereich der Grundschule Golzheim.

Klettern, toben, spielen ist angesagt, wenn die Schülerinnen und Schüler der Johann-Kasper-Kratz-Grundschule in Golzheim in die Pause stürmen. Damit die Mädchen und Jungen dazu auch genügend Möglichkeiten haben, wurde nun der Schulhof umgestaltet. Der Bauhof der Gemeinde Merzenich setzte nicht nur das lange Zeit nicht nutzbare Klettergerüst wieder instand, er installierte zudem drei neue Hüpfplatten. Zwei der Hüpfplatten konnten auf Initiative des Fördervereins der Schule durch die großzügigen Spenden von Volksbank Düren GS Merzenich und Sparkasse Düren angeschafft werden. Zudem wurden einige Bäume und Sträucher entfernt. Auch der Bodenbelag wurde komplett ausgetauscht. Statt des früheren Rindenmulches füllten die Mitarbeiter des Bauhofs das gesamte Areal neben der asphaltierten Fläche mit hellen, kleinen Kieselsteine auf. Da sich anfangs das Problem einstellte, dass die Kieselsteine vermehrt auf dem asphaltierten Teil des Geländes und damit auch auf den Laufweg  zum Haupteingang bzw. auf den Bereich zum Fußballspielen hinüber rutschten und sich dadurch die Unfallgefahr erhöhte, besserte die Gemeinde nach. Nun ist die Grenze zwischen den beiden Arealen noch durch eine etwa 25 Zentimeter hohe Holzabtrennung gesichert, die die Kinder zugleich zum Balancieren nutzen können. (Nalini Dias)

Der FöVe bedankt sich bei der Volksbank Düren GS Merzenich und der Sparkasse Düren für Ihr Unterstützung!

Pressemitteilung:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.